Tag: Berlin

ISOLA, Fotografien von Susanne Brodhage in der Faceland-Galerie Berlin

Faceland_ISOLA_by_BrodhageUnter der Überschrift »Isola« zeigt die Faceland-Galerie Berlin fotografische Arbeiten von Susanne Brodhage.
Ausstellungszeitraum:
Freitag, 11. April 2014 ab 19:30 Uhr
bis Freitag, 15. August 2014, 18:00
Faceland Fotostudio + Galerie
Keithstraße 15, 10787 Berlin
(Nähe Wittenbergplatz),
Telefon: 030 – 26 55 00 33
Montag bis Freitag 11:00 bis 18:00 Uhr

Einige Gedanken zum hier gezeigten Bild aus der Brodhage-Ausstellung »Isola« als Gruß von Faceland Hamburg:

Hinten die zarte traumhafte Poesie der »echten Wirklichkeit«, und vorne die Hauptfigur, die sich gerade für die wichtigere Wirklichkeit »abscannen« lässt: Diese wichtigere Wirklichkeit ist mit aller Macht – zwar klein, aber dominant – in der Bildmitte zu sehen: der Klapprechner.

Und noch ein zweites Meer gibt es zu sehen, ebenfalls blau – stahlblau – quasi wirklicher als die Wirklichkeit. Auf diesem reellen Boden der Tatsachen »steht« die Protagonistin in schwebend (=leicht) machendem Schuhwerk. Optische Täuschungen da wie dort auf sattem Grund. All das: Ein großartiger Akt der Vergewisserung: der Selbstvergewisserung: ich wurde an einem bestimmten Ort fotografiert, also bin ich.

Es geht für die fotografierte Person nicht einmal um Schönheit, sondern um den Beweis: ich war da! Und das ist das verblüffenderweise bis heute gültige Gesetz:

Fotos lügen nicht…